Zahnarzt Koblenz,  Zahnarztpraxis Ausstattung, Zahnfleischentzündung
Zahnarzt Koblenz,  Zahnarztpraxis Ausstattung, Zahnfleischentzündung
Dr. Andreas Schmidt & Dr. Simone Stopperich Telefon 0261/32634
Dr. Andreas Schmidt & Dr. Simone Stopperich    Telefon 0261/32634

Bleaching Koblenz

Zähne bleichen ist "in". In den letzten Jahren haben sich Immer mehr Menschen ihre Zähne beim Zahnarzt aufhellen lassen. Das Ergebnis: Ein sympathisches Lachen

Professionelle Zahnreinigung vor Zahnaufhellung nicht Kür sondern Pflicht

 

Vor dem Bleichen muss man einiges beachten. Zum einen werden durch Bleaching  vorhandene Zahnfüllungen bzw. Kronen nicht heller und zum andern verhindern Ablagerungen auf den Zähne, dass das Bleichmittel überhaupt bis zu den Zähnen vordringt. Deshalb empfiehlt sich eine Zahnreinigung vor dem Zähne weißen.

 

Nach dem Bleaching kann der Austausch von Füllungen erforderlich werden

 

Mit dem Austauschen von Kunststofffüllungen nach dem Bleichen sollte ein paar Wochen gewartet werden, damit die neuen Füllungen auch im Zahn halten.

 

Zuviel Bleichen wirkt unnatürlich

 

Nach dem Bleichen sollen die Zähne noch authentisch aussehen. Übertreibt man es mit der Bleicherei, kann das schnell unnatürlich aussehen. Negativbeispiele für übertriebenes Bleichen kann man regelmäßig in den Zeitschriften der Boulevardpresse entdecken.

 

home-bleaching: schonend und gut steuerbar

 

Für das Zahnbleaching zu Hause werden vom Zahntechnischen Labor individuelle Trägerschienen angefertigt, auf die das Bleichmittel vom Patienten aufgetragen wird.

Diese mit dem Bleichmittel befüllten Schienen werden dann für mehrere Stunden bzw. über Nacht vom Patienten getragen.

 

Bleichvorgang muss drei- bis fünfmal wiederholt werden

 

Bei manchen Patienten tritt die gewünschte Zahnaufhellung bereits nach ein- bis zweimaliger Anwendung auf. Meistens muss jedoch etwas öfter gebleicht werden.

Treten Empfindlichkeiten am Zahnfleisch auf, kann zwischen den Bleichvorgängen problemlos ein paar Tage pausiert werden.

 

Zahnaufhellung jederzeit vom Patienten wiederholbar

 

Sollte der Patient mit seiner Zahnfarbe nicht mehr zufrieden sein, kann er selbst entscheiden, ob er wieder etwas nachbleichen möchte. Die Schienen passen auch noch nach mehreren Jahren. Das Bleichmittel erhält er dann wieder vom Zahnarzt.

 

Bleaching-Kosten für home-bleaching höher als für in-office-bleaching

 

Da für die Schienen Abdrücke gemacht werden müssen und zusätzliche Kosten durch das Zahnlabor entstehen, ist home-bleaching etwas teurer als das bleaching "to go".

Die Kosten für das Bleaching betragen im Koblenzer Raum etwa zwischen 350- 500 Euro.

 

in office bleaching: schnelles bleaching

 

Bei diesem Verfahren wird das Bleichmittel auf die Zähne aufgebracht und entfaltet seine Wirkung nach ungefähr einer halben Stunde. Zum Schutz wird das Zahnfleisch zuvor mit einer Silikonmasse oder Kofferdam abgedeckt. Gegebenenfalls erfolgt eine zusätzliche Aktivierung des Bleichmittels mit einem Speziallicht.

 

Durch Preisstaffelung in-office Bleaching ggf.etwas günstiger als home-bleaching

 

Beim in-office bleaching können beispielsweise nur die Frontzähne und vorderen Backenzähne gebleicht werden, was natürlich günstiger ist, als das Bleichen aller Zähne. Wenn bei einem Patient beim Lachen die hinteren Seitenzähne kaum oder gar nicht zu sehen sind, muss in diesem Bereich auch nicht aufgehellt werden.

 

Auffrischung eines in-office Bleaching kann günstiger angeboten werden

 

Wenn die Zähne mit der Zeit wieder etwas nachdunkeln, kann in der Zahnarztpraxis nachgebleicht werden. Da die normalerweise nicht solange dauert wie beim erstmaligen Bleichen, ist die "Auffrischung" mit weniger Kosten verbunden. 

 

Zähne und Zahnfleisch können im Anschluss an die Behandlung empfindlich sein

 

Für das schnelle Bleichen kommen ziemlich aggressive Bleichmittel zum Einsatz. Schließlich muss der Zahnschmelz aufgehellt werden und Zahnschmelz ist bekannlich sehr hart. Dadurch kann es trotz sachgemäßen Vorgehens zu Verätzungen des Zahnfleisches sowie zu deutlich empfindlichen Zahnhälsen kommen.

 

Diese unangenehmen Effekte sind in der Regel nur vorübergehend (wenige Tagen bzw. sehr selten 1-2 Wochen), können aber dennoch sehr unangenehm sein. Bestimmte Mundspüllösungen helfen, die Effekte zu lindern.

 

Weniger Nachhaltigkeit beim "Powerbleaching"

 

Ferner hält das schnelle Bleichen von Zähnen nicht so lange vor, so dass im Vergleich zum langsameren Homebleaching öfter nachgebleicht werden muss. Was im übrigen dazu führt, das das primär etwas günstigere in-office bleaching durch wiederholte Durchführung insgesamt doch teurer im Vergleich zum langsamen Bleichen ist.

 

Finger weg von Zahnaufhellung in Studios, Lounges & Co.

 

Die niedrigen Preise für das schnelle Bleichen in solchen Einrichtungen sind zwar sehr auf den ersten Blick sehr verlockend, doch muss der Zahnarzt vor dem Bleichen vorhandene kariöse Stellen abdichten und den Zustand des Zahnfleisches beurteilen bevor es mit dem Bleichen losgehen kann.

 

Wie funktioniert eigentlich das Bleichen von Zähnen?

 

Chemische Grundlage der Zahnaufhellung bilden die sogenannten Peroxide. So zum Beispiel das in Waschmitteln vorhandene Wasserstoffperoxid und Carbamidperoxid. Es kommt zu einer oberflächigen Wechselwirkung zwischen der Zahnsubstanz und dem Bleichmittel. Farbpartikelchen werden gespalten. Die jetzt "kleineren" Farbpigmente  erscheinen dadurch heller bzw. weißer.

 

 

Telefon            0261/ 32634

Zahnarztpraxis

Dr.Schmidt / Dr.Stopperich

Roonstraße 1

56068 Koblenz 

Öffnungszeiten
Montag 8:00-18:00
Dienstag 8:00-18:00
Mittwoch 8:00-14:00
Donnerstag 8:00-18:00
Freitag 7:45-15:00
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zahnarztpraxis Dr. Andreas Schmidt und Dr. Simone Stopperich - Koblenz - Ihr Zahnarzt-Team in der südlichen Vorstadt.

Anrufen