Zahnarzt Koblenz,  Zahnarztpraxis Ausstattung, Zahnfleischentzündung
Zahnarzt Koblenz,  Zahnarztpraxis Ausstattung, Zahnfleischentzündung
Dr. Andreas Schmidt & Dr. Simone Stopperich Telefon 0261/32634
Dr. Andreas Schmidt & Dr. Simone Stopperich    Telefon 0261/32634

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt wird mittlerweile von vielen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Ob sich Ihre Versicherung sich an den Kosten für die Zahnprophylaxe beteiligt, können Sie folgender pdf-Tabelle der KZBV entnehmen: 

 

Professionelle Zahnreinigung Kostenübernahme

Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach den Gesundheitsvorsorgeprogrammen und sparen Sie so bares Geld!

Nirgends trifft die alte medizinische Weisheit: "Vorbeugen ist besser als heilen" so zu wie in der Zahnheilkunde. Man könnte es auch so formulieren: "Prophylaxe ist besser als Bohren".

 

Je nach Lebensalter muss die Prophylaxe auf die jeweilige Zahnsituation individuell angepasst sein. Wir helfen Ihnen mit einem altersentsprechenden, auf Ihr jeweiliges Erkrankungsrisiko abgestimmten Prophylaxeprogramm dem Ziel nach Karies- und Parodontosefreiheit ein Stück näher zu kommen.

Zähne und Implantate ein Leben lang gesund erhalten: Regelmäßige Prophyaxe

Wie? Sie kennen noch nicht den Unterschied zwischen Zahnsteinentfernung und Professioneller Zahnreinigung? Dass muss sich ändern!

Die Zahnsteinentfernung im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherungen beinhaltet lediglich die grobe Entfernung von "Kalkablagerungen" auf den Zähnen. Nicht mehr und nicht weniger.

 

Bei der Professionellen Zahnreinigung handelt es sich um eine intensive Komplettreinigung der Zähne mit Entfernung aller harter und weicher Beläge. Vorhandene Verfärbungen, wie sie durch Nahrungsmittel und bestimmte Getränke entstehen, werden ebenfalls sorgfältig entfernt. Eine gründliche Politur der Zahnoberflächen und Zahnzwischenräume reduziert die Neubildung von Belägen. Am Schluß der Zahnreinigung werden die Zähne fluoridiert. 

 

Außerdem soll der Patient durch Demonstration, Instruktion und Motivation in die Lage versetzt werden, zu Hause eine optimale Mundhygiene zu betreiben.

Häusliche Mundhygiene ist wichtig - Professionelle Zahnreinigung zur Ergänzung

Wichtiger als jede professionelle Zahnreinigung ist vor allem die optimale häusliche Mundhygiene ! Daran führt leider kein Weg vorbei. Doch Hand auf´s Herz, wer benutzt wirklich konsequent zusätzlich zur Zahnbürste einmal täglich die Zahnseide oder Zahn-zwischenraumbürsten?

 

Ablagerungen auch bei guter häuslicher Pflege nicht zu vermeiden

 

So kann es trotz insgesamt guter Pflege dennoch zu Ablagerungen von Zahnstein oder zu Verfärbungen durch Tee oder Kaffee an den Zähnen kommen. Diese lassen sich dann zu Hause nicht mehr entfernen. Solche Ablagerungen werden dann im Rahmen der Zahn-reinigung entweder mit Ultraschallgeräten, Salzstrahlern (Air-Flow), Handinstrumenten und Politur mit Polierpasten unterschiedlicher Korngröße entfernt.

 

Zahnbelag lagert sich am sauberen Zahn schwerer ab

 

Zurück bleibt ein sauberer Zahn mit glatter Oberfläche, die es Bakterien und Zahnbelag erschweren sich erneut abzulagern. Im Normalfall reichen pro Jahr eine bis maximal zwei professionelle Zahnreinigungen vollkommen aus. Starke Raucher, Patienten mit hohem Parodontitisrisiko und Patienten mit manuellen Beeinträchtigungen müssen die Zahnreinigung unter Umständen auch öfter in Anspruch nehmen.

Professionelle Zahnreinigung Kosten in Koblenz

Was kostet eine professionelle Zahnreinigung?

 

Selbstverständlich erhalten Sie eine Professionelle Zahnreinigung nicht umsonst.

 

Der Vergleich hinkt vielleicht ein bisschen, aber wenn Sie Ihr Auto waschen lassen, kostet dass Premiumprogramm mit Heißwachs und Unterbodenschutz auch mehr als die einfache Basisreinigung mit Wasser und Schaum.

 

Die Kosten für eine Zahnreinigung betragen je nach Zeitaufwand zwischen 60 bis 90 Euro

Eine komplette Zahnreinigung dauert zwischen 45 bis 75 Minuten.

 

Viele Krankenkassen übernehmen mittlerweile teilweise oder sogar vollständig die Kosten für die Zahnreinigung im Rahmen besonderer Gesundheitsvorsorgeprogramme.(siehe oben)                                                                                                                                                                                                                              FAQs Professionelle Zahnreinigung

Das bietet Ihnen unsere Prophylaxe ...

  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)
  • Fissurenversiegelung
  • Tiefenfluoridierung
  • Gruppenprophylaxe für Kinder mit Zahnputzschule
  • Prophylaxe für Jugendliche während einer kieferorthopädische Behandlung
  • Periimplantitisprophylaxe und Implantatnachsorge
  • Parodontitisnachsorge
  • Individualprophylaxe entsprechend dem Kariesrisiko
  • Glattflächenversiegelung
  • Prothesenreinigung
  • Seniorenprophylaxe
  • Keimbestimmung bei Patienten mit hohem Kariesrisiko

... und somit ein sicheres und frisches Gefühl für Ihre Zahn- und Mundgesundheit

Prothesenreinigung für hygienischen Zahnersatz

Auch auf Zahnprothesen kann sich "Zahnstein" bilden. Können diese Ablagerungen nicht mehr vom Patienten entfernt werden, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir reinigen in unserer Praxis die Prothesen. Dieser Vorgang dauert ca. 60 min.

Fissurenversiegelung

Deutlich weniger Karies an den Backenzähnen durch Fissurenversiegelung

 

Wenn bei Kindern die bleibenden Zähne durchbrechen, besitzen die Kauflächen  jede Menge kleiner Rillen und Grübchen. Diese Grübchen sind der ideale Lebensraum für kariesbildende Bakterien.

 

Ziel ist die Elimination von Schlupfwinkeln

 

Diese Schlupfwinkel werden nach gründlicher Reinigung der Kaufläche mit speziellen, dünnfließenden Versiegelungscompositen verschlossen.  Damit besteht ein effektiver Schutz gegen Fissurenkaries.

 

Damit die Versiegelungen auch den gewünschten Kariesschutz bieten, müssen diese bei Kindern zweimal jährlich kontrolliert werden.

 

Fissurenversiegelung der Backenzähne bei Kindern ist Kassenleistung

 

Die Kosten für die Fissurenversiegelung der Backenzähne werden bei Kindern und Jugend-lichen bis zum 18. Lebensjahr von den Krankenkassen vollständig übernommen.

 

Es gibt junge Patienten mit einem hohen Kariesrisiko. Dann kann auch die Fissuren-versiegelung der übrigen Zähne Sinn machen. Diese Maßnahme wird jedoch von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen und muss vom Patient privat getragen werden.

Tiefenfluoridierung

Die Anwendung der Fluoride wird immer wieder kontrovers diskutiert. Es bleibt jedoch un-

bestritten, dass die lokale Fluoridierung der Zähne durch den Zahnarzt das Kariesrisiko signifikant senkt. (Fluoridgel/Fluoridlack).

 

Die Fluoridierung mit Tabletten über das zweite Lebensjahr hinaus sollte unterbleiben.

Hier ist das Kochen mit fluoridierten Speisesalz ausreichend.

 

Kinder sollten mit einer Kindezahncreme ihre Zähne pflegen, deren Fluoridgehalt gegenüber der Zahncreme für Erwachsene deutlich reduziert ist.

 

Ein Zuviel an Fluorid kann jedoch den Zahnschmelz der Kinder schädigen (Fluorose).

Telefon            0261/ 32634

Zahnarztpraxis

Dr.Schmidt / Dr.Stopperich

Roonstraße 1

56068 Koblenz 

Öffnungszeiten
Montag 8:00-18:00
Dienstag 8:00-18:00
Mittwoch 8:00-14:00
Donnerstag 8:00-18:00
Freitag 7:45-15:00
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zahnarztpraxis Dr. Andreas Schmidt und Dr. Simone Stopperich - Koblenz - Ihr Zahnarzt-Team in der südlichen Vorstadt.

Anrufen